Über zwei Millionen Russen in Antalya

Über zwei Millionen Russen in AntalyaFoto: Pixabay/Prinzessin_Lillifee CC0 Creative Commons

Bei den russischen Urlaubern ist die Südküste der Türkei wieder voll im Trend. Alleine die Ferienresorts in der Region Antalya vermelden schon jetzt volle Häuser dank der Russen und der August steht erst noch bevor.

„In den letzten zwei Monaten der Hochsaison übernachteten bereits mehr als zwei Millionen Russen in den türkischen Urlaubszielen. Es wird erwartet, dass in den dortigen Resorts im August eine Rekordzahl von Gästen aus Russland sein wird“, sagte Sergej Tolchin, der stellvertretende Generaldirektor von STC Intourist, gegenüber der Nachrichtenagentur Interfax. Besonders Antalya läge dieses Jahr bei den russischen Urlaubsgästen im Trend, fügte er hinzu.

Turkish Airlines werde ab dem 2. August donnerstags und samstags zwei zusätzliche Flüge pro Woche von St. Petrsburg aus durchführen, bestätigt der Pressedienst der Fluggesellschaft. Insgesamt wird Intourist künftig ab St. Petersburg mit Turkish Airlines, Red Wings Airlines und AZUR Air acht Flüge pro Woche nach Antalya starten.

Tolchin weiß aus Erfahrung, dass aufgrund der hohen Nachfrage durch die Sommertrends und die steigende Zahl der Shopping-Touristen ab jetzt bei Intourist die Last Minute-Buchungen von einen auf den nächsten Tag beginnen werden. Um sämtliche Reservierung für alle Abflugssorte durchführen zu können, arbeite man bei Intourist zur Zeit sieben Tage die Woche.

Während der Saison 2018 organisiert Intourist als Reiseveranstalter Flüge von 17 Städten Russlands in türkische Richtung mit Ziel Antalya und Dalaman.

[mb/russland,REISEN]

COMMENTS